Direkt zum Inhalt
Kostenloser Versand POSTNL & UPS
100 Tage Geld-zurück-Garantie
Jetzt kaufen, später bezahlen (KLARNA)
20 % Frühlingsverkauf
+31853036347 09:00 - 17:00
0
Vorheriger Artikel
Jetzt Lesen:
Die Scheidung (über alkoholfreies Leben)

Die Scheidung (über alkoholfreies Leben)

Oh süßes Bier.

Du weisst. Ich liebe dich.

Der erste Schluck am Freitagnachmittag. Der Geschmack des Wochenendes.

Lager oder Triple. Weiß oder Mexikanisch. Ich diskriminiere nicht, polyamourös ist meine Liebe zu dir.

Der Geschmack. Dieser langsam herabsinkende frische Spritzer in mir. Du wurdest nie enttäuscht.

Ich habe dich selten im Singular getrunken. Und das war es auch, was mich störte. Jetzt, ein Vierteljahrhundert nach dem spektakulären Beginn unserer gemeinsamen Zeit.

Die Abende waren so schön zusammen. Spaß mit Freunden. Oder Han Solo. Du und ich, wir beide auf der Couch und schauen uns gemeinsam einen Film an.

Aber diese Morgen. Diese Watte in meinem Kopf, dieser heiße Schraubenzieher hinter meinem Auge. Puh. Es war zu viel für mich, Schatz. Es ist dir egal. Du warst immer für mich da. Im Kühlschrank oder am lustigen Haken hinter dem Wasserhahn.

Wenn Sie immer wieder das Gleiche tun und auf unterschiedliche Ergebnisse hoffen, sind Sie verrückt. Und ich gebe dir und deinen Alkoholfreunden die ganze Schuld. Natürlich unfair, weil wir so goldene Zeiten hatten. Burschenschaften werden geschmiedet. Durch Ihre Gleitwirkung wurden Frauen erobert und so mancher Streit beigelegt.

Und doch habe ich unsere Verbindung unterbrochen.

Ich will nicht mehr.


Ich bin völlig fertig mit dir. Nun ja. Dein 0,0-Neffe verzaubert mich. Wir sehen uns also seitwärts. Obwohl es nie wieder dasselbe sein wird.

Der letzte war vor 11 Wochen. Es dauerte nicht einmal einen Moment. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich dich das letzte Mal probiert habe. Taub, ja. Und doch.

Ohne dich geht es mir so viel besser. Meine Irritationen gegenüber anderen (Arbeit, Frau, Familie, Kinder) wurden minimiert. Mein Schlaf ist extrem viel besser. Und es ist noch ein weiteres bizarres Ereignis eingetreten: Ich trainiere fast jeden Tag.

Meine Neugier ist zurück, ich lese wieder viel und meine Wochenenden sind voller Aktivitäten. Und oh süßes Bier, die Energie habe ich wieder. Woooooow, so schön!

Es liegt nicht an dir, sondern an mir. Ich will mehr. Ich möchte besser werden. Nicht dicker und dümmer. Sammeln Sie tolle neue Erfahrungen und erinnern Sie sich daran!

Also auf Wiedersehen, Liebling.

Immer deiner,

Hans Breuker

Juni 2021

(am 22. Oktober 2022 wieder mit dem Trinken begonnen1, Update Juni 2022 am 15. Mai 2022 wieder aufgehört)

Warenkorb Schließen

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf
Optionen wählen Schließen